Linderung Diabetes mellitus durch Gewichtsreduktion?

  • Die Überschrift hätte auch "Moment mal" lauten können.


    Jetzt haben britische Forscher tatsächlich entdeckt, dass Gewichtsverlust zu einer Besserung des Diabetes mellitus führt.
    Die Ärzte Zeitung titelt diese Ergebnisse nun mit "Nobelpreis verdächtig".

    Die guten Ergebnisse wurden laut dem Blatt, mit der Durchführung einer

    Zitat

    drei bis fünf Monate in einer flüssigen Mahlzeiten-Ersatztherapie (weniger als 900 Kcal am Tag) mit dem Ziel, 15 kg an Gewicht zu verlieren.

    Achtung Ironie:
    Gewichtsverlust unterstützt die Besserung des Diabetes Mellitus? Bahnbrechend


    Gerade vor dem Hintergrund, dass die Ergebnisse mit Formeldiäten erreicht wurden.


    Ich kann mich da immer nur wiederholen.

    Warten bis die Dicken "richtig" krank werden, dann behandeln wir diese.


    Mit dem Innovationsfonds hätte man die Möglichkeit gehabt, die Wirksamkeit einer interdisziplinären Adipositastherapie nachzuweisen. Hier hätte sicherlich auch der gleiche Nachweis erbracht werden können. Aber ... Fehlanzeige!


    Der Beitrag stellt weiterhin folgendes fest


    Zitat

    Die steigende Prävalenz der Adipositas, in deren Folge sich der Typ-2-Diabetes bildet, bringt nicht nur unser Gesundheitssystem an die Grenzen der Finanzierbarkeit, sondern stellt ein weltweites Problem dar.



    Ach was ...


    Natürlich kostet eine Therapie der Adipositas erstmal Geld. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass diese Kosten nur einen Bruchteil von dem ausmachen, was ein Diabetes mellitus Patient monatlich kostet.

    Dummerweise rechnet unser Gesundheitssystem nur im Wirtschaftsjahr und nicht langfristig.


    Was volkswirtschaftlich gesehen, natürlich völliger Schwachsinn ist.


    Wir werden uns auch weiterhin bei dem Thema im Kreis drehen, solange es in der Politik kein Umdenken gibt. Nur hier können die Weichen für eine Therapie der Adipositas gestellt werden, was die Ausbreitung des Diabetes mellitus ebenfalls einschränkt. Von den anderen Begleiterkrankungen mal abgesehen.


    Wie ein alter BWL Dozent mal sagte.


    Zitat


    Manchmal muss man investieren um am Ende zu sparen